Implantate

Fehlende Zähne können heute mit mittels künstlicher Zahnwurzeln, sogenannten Implantaten, ersetzt werden. Implantatgetragener Zahnersatz erweitert nicht nur die konventionelle Prothetik, sondern kann die bessere Alternative sein. Als zertifizierter Implantologe und Implantatprothetiker kann Dr. Krauss Sie ausführlich beraten und mit Ihnen genau das für und wider der einzelnen Methoden diskutieren.

Vorrausetzung für ein Implantat sind ausreichende Knochen- und Weichgewebsverhältnisse. Sollten diese bei Ihnen fehlen, können wir entsprechende aufbauende Maßnahmen durchführen!

Einsetzen eines Implantats

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

 

 

 

 

 

An knochenaufbauenden Massnahmen vor der Implantation kommen in Betracht:

  • Sinuslift extern, oder intern (Anheben des Kieferhöhlenbodens)
 

 

 

 

 

 

  • Bone-Spreading, Bone-Splitting
  • Socketpreservation (Unmittelbar nach einer Zahnentfernung um den Knochenverlust zu minimeren)
  • Knochentransplantationen
  • Einsatz von körpereigenen Wachstumsfaktoren

Implantatsysteme:
Wir implantieren Implantate verschiedener Hersteller.